Freitag bis Sonntag 22.-24.7.2016
Gerne hätten wir ein „grösseres“ WeDIR-Weekend gemacht, leider mussten kurzfristig viele absagen; somit Programmänderung mit kleiner Eingreiftruppe.

Es war die Einweihung unseres neuen Team-Busses!
Bei der Abfahrt am Freitag Mittag musste bereits überbrückt werden… ein guter Übungsdurchlauf für kommende Aktionen!

Die Gouffre Pourpevelle als Einstieg ins Wochenende;


Grosser Wert wird hier auf Zutritt-Sicherheit gelegt;-)


Rene am Einstieg

Knappe 100 Höhenmeter, der längste Schacht ist 40m; somit wirklich gemütlich!


Es wird schön!


Tritte im Sinter


Wir haben Vorgesorgt! Ein eiskalter Cuba-Libre nach der 4h-Tour

Wir finden auf dem Weg nach Baume-les-Dames ein kleines Restaurant; hier gefällt es uns so gut, dass wir gleich bei den Besitzern in der Wohnung über Nacht einquartiert werden:-)


Am Samstag; Source de Baumerouse


Fourbanne, Dank dem Speleo-Club Doubs offiziell wieder betauchbar


Source Bergeret


Belle Louise; Tolle Schachthöhle, leider unten auf -80m verstürzt


Gemauerter Eingang


Schacht, ca. 70m senkrecht runter, ca. 50-70cm breit


Grotte des Cavottes


Wir haben einen Tipp bekommen für eine lokale Brauerei; also nix wie hin!


Warum Rene den ganzen Tag mit einer Wasserflasche rummrannte, ist uns heute noch ein Rätsel…


Kurzerhand laden wir uns bei Patrick ein; und helfen natürlich beim Bau des neuen „Salle de fetes“


Übernachten wieder in der Grange du Liege


Sonntag früh; Bouclans


Dem Braumeister haben wir ein Foto aus einer Höhle versprochen…;-)


Abschlussfoto: Rene, Simi, Sebi K.

4.8.2016, Sebastian Kuster

%d bloggers like this: