Mit dabei: Alberto Cavedon (CCR Megalodon), Pedro Balordi (CCR KISS), Axel David (CCR AXEL-KISS) mit Gabi (OC), XavierDonath (OC), Pascal Pellemont (CCR AXEL-KISS), Günter Faul (SCR), Gerhard Wimmer (CCR KISS und CCR COPIS Meg), Sebastian Kuster (CCR KISS und OC;-)

Donnerstag, 17 Uhr holt mich Pedro in St. Gallen ab.
Über Innsbruck und den Brenner, sind wir nach 4.5h in Valstagna.
Nach einem kleinen Umtrunk mit Gerhard und Günter, kommen um rund 1 Uhr Axel und Gabi aus Pirna an (>800km…).

Am Freitag steht dann Oliero auf dem Programm.


„Bonex-Racing-Team“ 😉


Günter wollte Hubert Konkurrenz machen mit der Tasche.


…Mit dem Gerät muss er noch ein bisschen üben…;-)
(Sorry Günter, dass du etwas unter die Räder geraten bist…;-)


Alberto beim Stage-Rigging…


Pedros Helm musste zum Wasserschöpfen herhalten.


Alberto Cavedon, beim Eingang der Vecci


Oliero


Gerödel: 5 Taucher, 4 x Discovery RS, 2 x Bonex Reference RS, 2 x Bonex Reference (Backup)
CCR Tiefenbailout: 1 x 20l, 2 x 80cuft, 2 x 7l O2, 1 x 80cuft 50/25
Pdero hatte sein SMIR dabei.
Günter (SCR) hatte die eigene Deko und Bailoutkette (Tiefengas, 21m-Gas, O2).


Diesmal hatts Pedro getroffen mit der Schraube!
HA, jetzt kann er mich wenigstens nicht mehr auslachen…;-)
Angeblich gibts eine neue Schrauben-Kappe, welche eine Sicherung drin habt, damit sie nicht mehr sooo schnell verloren geht.


Gruppenfoto v.l.n.r.: Sebi K (beim justieren der Kamera), Günter Faul, Gerhard Wimmer, Pascal Pellemont, Xavier Donath, Pedro Balordi, Axel David, Gabi


Samstag: Gerhard mit der TauchSCURION-GoPRO-Spezial-Konfiguration an der Fontanazzi


Fontanazzi, wir haben den tiefen Loop getaucht. Alberto, Gerhard, Sebi K., Pedro


Nana, wer kommt denn da OC daher…?
Man nannte mich dann „OC Sebi“ oder aber auch „Yellow-Kitty“…


Pascal schleppt den SMIR


An der Elefante Bianco


Gemeinsames Abendessen, Alberto mit Freundin Betta


Und unsere nette Vermieterin Giovanna (sie ist auch im lokalen Speleo-Club).

Am Sonntag dann noch einen kurzen Abstecher mit Alberto in die Elefante und mit Vollschub über den Brenner wieder heimwärts.

Super Wochenende mit sehr schönen Tauchgängen und gutem Wetter.

Sebi Kuster, 2.3.2012

%d bloggers like this: