Kurztrip in den Jura bei schönstem Wetter und beinahe optimalen Bedingungen.
Sehr wenig Schüttung, Sicht in der Bleue sehr gut, in der l’Ain leicht trüb.
Hatten etwas Perkulation in der l’Ain, wahrscheinlich waren wir eine der ersten seit der Schneeschmelze.


The „bad one“ and the „well-behaved“ 😉

Wo gehobelt wird, da fallen Späne; leider musste eine zweite Stufe von einem TX50 daran glauben.

Nach ausgiebigem Snack mit Jurassischem Speck, Brot und Wein und einem kleinen Nickerchen gings wieder heimwärts…

Fotos in der Gallerie

5. Mai 2008, Sebi K., Dani W.

%d bloggers like this: