4.3.2021
Die Hochschule Chur (Multimedia Production) hat uns angefragt eine Video Doku zum Thema Höhlentauchen; klaro!

Feierabend-Tour, mit dabei:
Denis, Beni und gute Hälfte, Bitschbatsch, Rene, Hubert und Sebastian
Filmteam der FHGR.

Wir treffen uns um 18 Uhr vor der Höhle, der Umbau des Führer-Häuschens ist beinahe abgeschlossen und der Kran oben weg.
Positiv ist auch dass die Zufahrts-Strasse von oben aufgeschüttet wurde und somit deutlich bequemer zu befahren ist.

Nach kurzer Instruktion (bitte alle leise sein…) starten die ersten Interview mit Rene und Hubi vor der Höhle.
Die ersten machen sich auf den Weg Richtung Siphon.

Kurz nach 20 Uhr sind alle beim Siphon.

Das Filteam
Rene in Position und total relaxed zum Interview
Yannis in der „Engstelle“ (ist gar nicht mehr so eng;-)
Alina in der „Engstelle“
Rene, Beni, und seine Noch-Freundin am Siphon…
Lecker aufgeweichtes Brot; Fässlein war nicht zu… somit gabs Brot-Filets zum Käse und Appenzeller-Pantli
Yannis und Denis
Hubi; es war seine Kobelwald-Entjungferung:-)
Sebi und Bitschbatsch
„Flaschendepot“
Alina am Siphon

Nach der Stärkung machen wir noch einen Abstecher durch die obere Engstelle, in den Schacht.

Alina hinter der „oberen Engstelle“ (diese ist auch nicht mehr soo eng)
Rene hinter der Engstelle

Um 21:30 machen wir uns auf den Rückweg und um 22 Uhr stehen wir draussen.

Yannis im Mäander
…und das Filmteam welches uns beim Ausgang wieder erwartete
das obligate Abschluss Foto (Leider ohne Bitschbatsch, Deni und Beni’s
…Dresscode war vom Filmteam nicht voregeben…(leider)

5.3.2021; Sebastian Kuster, Hubert Zistler

%d bloggers like this: