Sebi und ich entschieden uns auf Grund der schlechten Höhlenbedingungen wieder mal nach Wallhausen zu fahren und da an den Teufelstisch zu scootern.


Irgendwie kommt uns vor, dass es immer regnet, wenn wir in Wallhausen sind…


Wir wollten gerade losfahren, da machte der Silent-Submerge „komische“ Geräusche. Er war nicht mehr fahrbar, zu Hause stellte sich dann heraus, dass der Stift für die Antriebswelle gebrochen ist…

Somit machten wir uns halt im Schlepptau mit einem Scooter auf den Weg und waren nach ca. 20min die 800m zum Teufelstisch gescootert.

Sebi Kuster, 19.3.2011

%d bloggers like this: